Ferien in der Ostschweiz planen



Schweizerkarte zurück

Die Ostschweiz – ist die mittelalterliche Stadt St. Gallen mit dem Stiftsbezirk (in der Liste des UNESCO- Weltkulturerbes), sind die Berglandschaften und schneeweisse Gipfel im Appenzellerland, Toggenburg, Glarnerland und im Heidiland. Unendliches Grün im Thurgau und liebliche Weinberge in Schaffhausen. Ein silberblau glitzernder Bodensee, der tosende Rheinfall in Schaffhausen und malerische Flusslandschaften. Barocke Klöster, wehrhafte Burgen und prachtvolle Schlösser. Für Ihre Wanderferien stehen rund 700 km ausgeschilderte Wanderwege bereit und Sie finden in den Skiferien Ihr perfektes Schneeerlebnis beim Skifahren, Snowboarden, Schneeschuhlaufen, Schlitteln oder Langlauf.


Ferienregionen, Hotels + Unterkünfte

Appenzellerland
St. Gallen, Bodensee, Rheintal
Toggenburg, Pizol, Walensee-Flumserberg, Rapperswil
Thurgau, Bodensee, Frauenfeld, Weinfelden
Glarnerland - Glarus, Elm, Braunwald
Schaffhausen-Rheinfall, Stein am Rhein, Klettgau

AlpenLink.CH (C) 2014 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken